Brustasthetik im größten
Krankenhaus der Türkei

Ästhetische Plastische Chirurgie İstanbul

Das ACIBADEM Schönheitszentrum ist mit der neuesten Medizintechnik ausgestattet und widmet sich klinischer Exzellenz, Patientenkomfort und Sicherheit. Unser Zentrum bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an, von Haartransplantationen bis hin zu plastischen Operationen und zahnärztlichen Eingriffen

Brustvergrößerung

Brustvergrößerung

Die Brustvergrößerung, auch als Augmentations-Mammoplastik bekannt, ist eine chirurgische Operation zur Vergrößerung der Brüste.

Dieser Eingriff kann auch das nach Gewichtsreduktion oder Schwangerschaft verlorene Brustvolumen wiederherstellen, eine abgerundete Brustform erzielen oder die natürliche Asymmetrie der Brustgröße verbessern.

Brustvergrößerungsoperationen unter Verwendung von Silikonprothesen erleichtern die gewünschte Änderung der Form und des Volumens der Brust mit einer relativ kurzen Operation und einer kleinen Narbe.

Bruststraffung

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut zunehmend an Elastizität und die Brüste verlieren ihre normale Form und Festigkeit. Diese Veränderungen und der Verlust der Hautelastizität können auf Schwangerschaft, Stillen, Gewichtsschwankungen, Alterung oder Erbkrankheiten zurückzuführen sein.

Die Bruststraffung (auch als Mastopexie bekannt) zielt darauf ab, herabhängenden Brüsten neuen Auftrieb und neue Form zu verleihen. Die Bruststraffung hebt die Brüste an, indem überschüssige Haut entfernt und das umgebende Gewebe gestrafft wird, um die neue Brustkontur neu zu formen und zu unterstützen. Eine Bruststraffung verändert die Größe der Brüste nicht wesentlich und rundet den oberen Teil der Brust nicht ab.

Bruststraffung
Brustverkleinerung

Brustverkleinerung

Überproportional große Brüste können sowohl körperliche Beschwerden als auch emotionale Belastungen verursachen. Die Schmerzen, die sich aus dem Gewicht der Brüste ergeben, können es für Sie schwierig machen, einige körperliche Aktivitäten auszuführen.

Die Brustverkleinerung, auch als Reduktions-Mammaplastik bekannt, ist ein Verfahren zur Entfernung von überschüssigem Brustfett, Drüsengewebe und Haut, um eine Brustgröße zu erreichen, die proportional zum Körper ist, und um die Beschwerden übermäßig großer Brüste zu lindern. Menschen, die sich körperlich unwohl fühlen oder mit der Größe ihrer Brüste unzufrieden sind, können eine Brustverkleinerung anstreben.

Vorher & Nachher

Brustasthetik Before Vorher
Brustasthetik After Nachher
Brustasthetik Before Vorher
Brustasthetik After Nachher
Brustasthetik Before Vorher
Brustasthetik Before Nachher
Tag #1
Tag #1

Ankunft in der Türkei, unserem Krankenhaus – (Präoperative Tests werden durchgeführt.)

Tag #2
Tag #2

Operationstag – (Die Operation dauert je nach Operationstyp 90 Minuten bis 5 Stunden.)

Tag #3
Tag #3

Krankenhausaufenthalt von einer Nacht – (Die Drainage wird entfernt. Im Allgemeinen gibt es keine Nähte, sodass keine Entfernung erforderlich ist.)

Tag #4-6
Tag #4-6

Arztbeobachtung und Erholung

Tag #7
Tag #7

Sie können die Türkei verlassen, wenn Ihr Arzt dies genehmigt. Ein 7-tägiger Aufenthalt im Land ist ausreichend.

Nachsorge
Nachsorge

Die Ergebnisse werden sich in 2 Monaten einstellen und ein spezieller BH muss 3 Wochen lang getragen werden

white-medicalPointAsset 2

Gesundheitsbüros

Internationale Patienten werden in unseren Büros auf Flughäfen begrüßt und genießen kostenloses WLAN und berühmten türkischen Tee, während das Acıbadem-Transferfahrzeug für sie vorbereitet wird. Das Acıbadem Health Point-Team informiert alle unsere Patienten im Büro über ihre Reise in das Land und führt sie über den Prozess. Acıbadem ist der einzige Gesundheitsdienstleister in der Türkei, der an beiden Flughäfen Istanbuls Begrüßungsschalter hat.
white-transportAsset 2

Transport

Transport

Ein Vertreter von Acibadem wird Sie bei Ihrer Ankunft am Flughafen abholen und Sie bei all Ihren medizinischen Transfers begleiten
Asset 1

Übersetzung

Übersetzung

Bei der Acıbadem Healthcare Group bieten wir Übersetzungs- / Dolmetscherdienste an, die Unterstützung in 20 Sprachen bieten.

Unterkunft

Unterkunft

Das internationale Patientenzentrum von Acıbadem hat mit vielen Hotels im Herzen der Stadt ermäßigte Preise ausgehandelt.

Häufig Gestellte Frage

Normalerweise lassen Blutergüsse innerhalb von 7-10 Tags nach und der größte Teil der Schwellung ist innerhalb von 2-3 Wochen verschwunden.

Dies ist eine der am häufigsten gestellten Fragen von Frauen, die über eine Operation nachdenken. Studien zeigen, dass Brustimplantate und Brustkrebs nicht miteinander verbunden sind und das Krebsrisiko nicht erhöhen.

Die FDA verlangt, dass Frauen mindestens 22 Jahre alt sind, um eine Brustimplantation zu erhalten. Weil sich die Brüste weiterentwickeln können, bis die Frau ihren späten Teenager oder Anfang 20 erreicht. Das häufigste Alter für Frauen, die Implantate haben, liegt zwischen 30 und 50 Jahren.

In der Regel tritt bei Frauen nach der Brustimplantation ein vorübergehender Verlust des Brustwarzengefühls auf. Ein dauerhafter Verlust des Brustwarzengefühls nach der Brustimplantation tritt jedoch sehr selten auf. Diese vorübergehende Taubheit hält nur wenige Wochen an.

Es wird empfohlen, dass die Patienten sofort nach der Operation mit dem Gehen beginnen. Frauen sollten jedoch sechs Wochen nach der Operation keine intensiven körperlichen Übungen durchführen. Körperliche Bewegung, einschließlich schweren Hebens, Radfahren, Joggen und andere Formen intensiver Aktivitäten, kann dazu führen, dass Implantate ihre Position verschieben oder Wundheilungsprobleme verursachen, die das Aussehen der Brüste nach der Operation verändern können.

Dies hängt von Ihrer Arbeit und ihren körperlichen Anforderungen ab. Einige allgemeine Richtlinien sind: Oberarmbewegungen wie das Erreichen sollten in den ersten 1-2 Wochen vermieden werden. Das Heben von Gegenständen, die schwerer als 5 Pfund sind, sollte 6 Wochen nach der Operation vermieden werden. Diese Hebebeschränkung kann einige Frauen daran hindern, zur Arbeit zurückzukehren

Die Schmerzen bei Brustvergrößerungsoperationen liegen normalerweise im moderaten Bereich und können im Allgemeinen in den ersten 1-2 Wochen nach der Operation mit Medikamenten gut kontrolliert werden. Es ist wichtig zu beachten, dass starke oder unbehandelbare Schmerzen nach einer Operation eine Infektion oder eine andere Komplikation bedeuten können.

Frauen können eine Woche nach der Operation mit dem Autofahren beginnen, solange sie keine Schmerzmittel einnehmen.

Ja. Die Platzierung des Implantats unter dem Brustgewebe, wie bei der subglandulären Platzierung, beeinträchtigt nicht die Fähigkeit der Brust, Milch zu produzieren. In ähnlicher Weise bewahrt die submuskuläre Platzierung oder Implantatinsertion unterhalb einer der Brustmuskeln die ordnungsgemäße Funktion der Brust. Bei der periareolären Inzision kann ein erhöhtes Risiko für Stillprobleme bestehen. In einer Studie berichteten 7/8 Patienten über Probleme beim Stillen nach einer periareolären Brustvergrößerungsoperation. Für Frauen, die sich für die inframammäre oder transaxilläre Inzision (Inzisionen unter der Brust und durch die Achselhöhle) entscheiden, ist das Stillen normalerweise kein Problem. Besprechen Sie Ihre Stillbedürfnisse während Ihrer Konsultation unbedingt mit Ihrem Chirurgen.

Jährlich +50.000 internationale Patienten
104 Länder
21 Krankenhäuser
34 Internationale Büros

Open chat